fünfeinhalb Ligen/Staffeln in 12 Monaten

im Kreis Steinburg geht anscheinend eine Rekordflut um. Letztens haben es die Brokdorfer erreicht, in einer bestimmten Zeit möglichst viele Bullit-Partien zu spielen; nun haben wir es geschafft - und das dürfte mindestens so skurril sein - innerhalb eines Jahres in fünfeinhalb Ligen/Staffeln eingeteilt zu sein. Man sehe:

1.) 19xx bis Juli 2012 Verbandsliga Mitte - für die, die noch nicht so lange dabei sind, zur Erläuterung: es gab früher mal drei Verbandsligen; die unsrige hieß Verbandsliga Mitte, gebildet zu einem Großteil von Mannschaften aus dem Bezirk West, ergänzt von Kieler Mannschaften. Aus heutiger Sicht kaum zu glauben: alle Mannschaften aus unserem Bezirk spielten in dieser Staffel. Das hatte erhebliche Vorzüge, was Anfahrten anbelangt. So waren früher etwa 40-50 km Anfahrt normal, das weiteste war etwas über 70 km. Zum Vergleich die abgelaufene Saison (in der VL B): durchschnittlich über 80 km :-(

2.) Anfang August 2012 Verbandsliga A - zusammen mit dem Bezirk Nord wurde diese Staffel gebildet, sechs Mannschaften aus dem Bezirk Nord, sechs aus dem Bezirk West. Nicht toll, aber plausibel.

3.) Mitte August 2012 Verbandsliga B - zusammen mit einigen anderen Mannschaften aus unserem Bezirk werden wir in den Südosten verschoben, der mit acht von zwölf Mannschaften aus Lübeck und dem Süden des Landes besetzt ist. Zum ersten mal wird der große Flächenbezirk West in der Mitte zerhackt, alle unsere Mannschaften befinden sich nunmehr in der jeweiligen Staffel in der Minderheit, und liegen regional weit ab vom Schuss.

4.) Juni 2012 Bezirksliga West - da waren wir noch nie so lange die Aufzeichnungen zurückreichen; aber aufgrund der Staffelreduzierung der Verbandsligen von drei auf zwei sind wir durchs Sieb gerutscht und abgestiegen. Dasselbe Schicksal teilen Glückstadt, Elmshorn II und Hademarschen mit uns. Glückstadt wird prompt als Aufsteiger gemeldet. Da niemand von den fünf Nichtabsteigern aus unserer Bezirksliga (die anderen fünf steigen ab) aufsteigen will, wird der best-platzierte Absteiger aus der Verbandsliga befragt, und das ist Glückstadt.

5.) Juli 2013 Verbandsliga A - da der Bezirk Kiel keinen Aufsteiger gemeldet hat, wird ein Freiplatz für uns beantragt. Da die VL B bereits voll ist, gilt dieser tatsächlich für die Staffel, in der wir immer spielen wollten, die VL A, so dachten wir zunächst. Indes wird der Freiplatz im gesamten Land ausgeschrieben. Und siehe da: wir bekommen den Freiplatz (zweifellos sind wir schlicht und einfach die Schönsten), werden somit erneut der Verbandsliga A zugeteilt, die von der Anzahl her vom Bezirk Nord dominiert wird.

that's it: fünf Staffeln in einem Jahr. Falls niemand mehr bietet, ist das sicher ein Rekord. Und da Glückstadt auf die Idee kommen mag zu reklamieren, dass sie dieselbe Anzahl von Staffeln drei Wochen früher erreicht haben: wir waren in diesen drei Wochen aufgrund des Freiplatzantrags im Niemandsland zwischen BL und VL, und das macht dann fünfeinhalb.

 

Egbert Hengst